Nominierte & Preisträger 2019

Enjott Schneider

EHRENPREIS
Enjott Schneider

Aus seiner Feder stammen über 600 Filmmusiken, seine Verdienste in Forschung, Lehre sowie der Gremien- und Verbandsarbeit in der deutschen Filmmusikbranche suchen seines Gleichen – nun erhält Enjott Schneider den Ehrenpreis des DEUTSCHEN FILMMUSIKPREISES 2019.
Die Übergabe des Preises erfolgt am Freitag, den 8. November 2019 im Steintor-Varieté Halle. Die Preisverleihung findet traditionell im Rahmen der Filmmusiktage Sachsen-Anhalt statt.

Mit seinen Kompositionen hat sich Enjott Schneider sowohl im Spielfilmbereich als auch in den deutschen Dokumentarfilm unwiderruflich eingeschrieben („Schlafes Bruder“, „23“, „Herbstmilch“, „Stalingrad“, „Schwabenkinder“, „Jahrestage“, „Wunder von Leipzig“, „Laconia“ oder „Stauffenberg“). Anerkannt und ausgezeichnet wurden seine Werke unter anderem mit dem Bayrischen Filmpreis („Rama Dama“, 1990), dem Bundesfilmband in Gold für Musiken zu „Silent Shadows“und „Wildfeuer“ oder dem Deutschen Fernsehpreis („Nicht alle waren Mörder“, „Die Flucht“).
Über sein kompositorisches Schaffen für Film und Fernsehen hinaus gehören auch zahlreiche Bühnen-, Konzert- und Geistliche Musiken zu seinem Oeuvre, darunter auch 7 abendfüllende Opern, 10 Oratorien und 16 Orgelsinfonien. Dieser vielfältige Kompositionsschatz ist auf über 50 CDs dokumentiert. Die Aufführungsorte reichen von Paris, Rom, Madrid, New York, Los Angeles bis Manaus, Kiew, Tokio, Shanghai, Beijing, Taipei.
Enjott Schneider hat die Filmmusikszene nicht nur praktisch-künstlerisch, sondern auch auf wissenschaftlich-theoretischer Ebene mit seinen Publikationen wie „Handbuch Filmmusik I./II.“ und „Komponieren für Film und Fernsehen“ grundlegend geformt. Als Professor für Musiktheorie und für Komposition an der Hochschule für Musik München wirkte er zudem direkt und intensiv an der Aus- und Weiterbildung zukünftiger Kompositionstalente mit.
Seit 2003 ist Enjott Schneider Mitglied des Aufsichtsrats der GEMA, dessen Führung er bis 2018 inne hatte. Er ist Präsident des Deutschen Komponistenverbandes und Präsidiumsmitglied des Deutschen Musikrates. Enjott Schneider ist und bleibt ein Kämpfer für die Rechte der KomponistInnen und setzt sich mit Herzblut für die Belange seiner MitstreiterInnen ein.

Weitere Infos: www.enjott.com

EHRENPREIS International


Der/Die Preisträger/in wird in Kürze bekannt gegeben.

BESTE MUSIK IM FILM


Die Nominierten werden nach Begutachtung der Jury bekannt gegeben.

BESTER SONG IM FILM


Die Nominierten werden nach Begutachtung der Jury bekannt gegeben.

BESTE MUSIK IM ANIMATIONSFILM


+++NEU+++
Die Nominierten werden nach Begutachtung der Jury bekannt gegeben.

BESTE MUSIK IM KURZFILM


Die Nominierten werden nach Begutachtung der Jury bekannt gegeben.

NACHWUCHSPREIS


Die Nominierten werden nach Begutachtung der Jury bekannt gegeben.